Sie sind hier

Juni 2020

Romane:

  • Felix und die Quelle des Lebens (Eric-Emmanuel Schmitt)
  • Wenn es Frühling wird in Wien (Petra Hartlieb)
  • Ich an meiner Seite (Birgit Birnbacher)
  • Wurfschatten (Simone Lappert)

Krimis und Thriller:

  • Das Kind in mir will achtsam morden (Karsten Dusse)
  • Vergessen (Claire Douglas)
  • Tante Poldi und der Gesang der Sirenen (Mario Giordano)
  • Die Toten vom Lärchensee (Joe Fischler)
  • Der Judas-Schrein (Andreas Gruber)
  • Leichen, die auf Kühe starren (Tatjana Kruse)
  • Marta schläft (Romy Hausmann)

Liebes- und Gesellschaftsromane, Romantik:

  • Zweimal im Leben (Clare Empson)
  • Das kleine Cafe am Pier (Helen Rolfe)
  • Wo das Glück zu Hause ist (Jenny Colgan)
  • Into the Fire (J.R. Ward)
  • Duty & Desire: Vorsätzlich verliebt (Tessa Bailey)
  • Duty & Desire: Verboten sinnlich (Tessa Bailey)
  • Duty & Desire: Verdächtig nah (Tessa Bailey)

Fantasy:

  • Aquarius (Marina Neumaier)

Sachbücher:

  • Das Kind in dir muss Heimat finden (Stefanie Stahl)
  • Das Lebensenergie-Kochbuch (Rüdiger Dahlke)

Kinder- und Jugendbücher:

  • Tom Gates: Ein scpektakulärer Schulausflug (echt jetzt ...)
  • Die Kikerbande: Ein starker Spieler für das Team (Frauke Nahrgang)
  • Ponyherz auf Schatzsuche (Usch Luhn)
  • Mortina - Ein Mädchen voller Überraschungen (Barbara Cantini)
  • Die beste erste Reitstunde (Amelie Benn)
  • Der geheimnisvolle Zauberhut (Dirk Hennig)